Wir über uns

Als ökumenische Sozialstation orientieren wir uns am Leben und Wirken der
Hl. Elisabeth von Thüringen, die nach der Botschaft Jesu Christi lebte.

Krankenpflege ist für uns Ausdruck von Wegbegleitung und Nächstenliebe.

Wir verstehen Pflege als Beziehungsprozess und in diesem sollen Freud und Leid im Leben gemeinsam getragen werden.

Wir sehen den Menschen als Ganzheit von Körper, Geist und Seele, wobei auch der soziale Bereich wichtig ist.

Pflegeteams

  • Pflegeteam ambulant (Main/ Spessart)
  • Team Hauswirtschaft
  • Team Betreuung/ Betreutes Wohnen
  • Team Mobiler Mahlzeitendienst

Ehrenamtlicher Vorstand

von links: Matthias Liebler, Klaus Feder, Uwe Rentz, Ullrich Ruwe - mit freundlicher Genehmigung von Herrn Spies (Main-Post)